Aus- und Fortbildung für Führungskräfte

Zugführer bei der Befehlsausgabe an seine Helfer

Bei den Führungskräften im Landesverband Nordrhein ist der Ansatz gegenüber den Leitungskräften ein anderer. Die nach den gültigen Rahmenkonzeptionen des DRK-Landesverbandes Nordrhein gebildeten Einsatzformationen stehen rund um die Uhr für die Hilfeleistung bei Großschadenereignissen und Katastrophen bereit.

Der Einsatz selbst und seine Vor- und Nachbereitung umfassen ein breites Spektrum an Tätigkeiten, das den Führungskräften der Einsatzformationen hohe Kompetenz und viel Engagement abverlangt.

Trupp-, Gruppen- oder Zugführer beispielsweise einer Einsatzeinheit zu sein, ist eine spannende und fordernde Tätigkeit, für die eine gute Ausbildung zwingend erforderlich ist.

Die Führungskräfte tragen Sorge für die effektive und effiziente Hilfeleistung ihrer Einheiten und sind nicht zuletzt für das Wohl der ihnen unterstellten Helfer verantwortlich.

Die Führungskräftequalifizierung unserer Schule für Helfer, Führungs- und Leitungskräfte vermittelt den Teilnehmern die erforderlichen Führungskompetenzen in einer Reihe von Ausbildungsmodulen, abgestimmt auf die jeweilige Position der Führungskraft.

Video zur Gruppenführerausbildung hier.

Zur grafischen Übersicht der Ausbildungsmodule bitte hier!

Ergänzt wird die Ausbildung durch eine Prüfung für Führungskräfte, die losgelöst neben den Ausbildungsveranstaltungen zu einem gesonderten Termin angeboten wird.  Bei der Prüfung sollen die Teilnehmer belegen, dass sie mit den vermittelten Lerninhalten vertraut sind und diese Kenntnisse in der Praxis zur Erfüllung seiner Aufgaben als Trupp-/ Gruppenführer bzw. Zugführer einer Einsatzformation umzusetzen vermögen.

Zur notwendigen externen Aus- und Fortbildung unserer Führungskräfte dient die bewährte Schnittstelle des DRK-Landesverbandes Nordrhein zur Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ). Detailinfos hier.

Helfer und Leitungskräfte

 
Kontrast: Kontrast
Zoom: kleinmittelgroßsehr groß
Drucken: drucken

Kontakt:

Unsere LANO Seminarverwaltung (HFL)

Tel.: 0211-3104-511

Fax: 0211-3104-146

lano-hfl(at)drk-nordrhein.net

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Folgen Sie dem DRK!