Buehnenbild_Ehrenamt_International-2012_Rueckenansichten_Foto-von-Kyung-Su-Park.jpg

Sie befinden sich hier:

  1. Helfer-, Führungs- und Leitungskräfte
  2. Aus- und Fortbildungen für Leitungskräfte
  3. Leiter/in Kreisauskunftsbüro

Leiterin Kreisauskunftsbüro

Kontakt

LANO-Seminarverwaltung

Tel.: 0211-3104-511

Fax: 0211-3104-146

 

lano-hfl(at)drk-nordrhein.de

Das DRK ist von der Bundesregierung beauftragt, das sog. Amtliche Auskunftswesen in Zeiten bewaffneter Konflikte auszuüben. Darüber hinaus räumen die meisten Bundesländer dem DRK rechtlich die Möglichkeit ein, mit seinem bundesweiten Netzwerk der Angehörigen-Auskunftsstellen auch bei Katastrophen und Großschadenslagen tätig zu werden. Hierfür richtet das DRK bei den DRK-Landes- und Kreisverbänden Personenauskunftsstellen gemäß den Vorgaben der landesrechtlichen Regelungen zum Katastrophenschutz ein. 

Um als Leiterin im Kreis-Auskunftsbüro tätig zu sein benötigst du folgende Ausbildungen:

Daran an knüpfen in frei wählbarer Reihenfolge folgende Seminare:

Den Abschluss bilden in frei wählbarer Reihenfolge die beiden Module:

Termine und Anmeldung:

Angebote für Rotkreuz-Einführungsseminare bzw. die Helfergrundausbildung findest du in deinem Kreisverband oder über unsere Bildungsbörse. Orte und Termine für die Erste-Hilfe-Ausbildung finden sich auf der Website Rotkreuzkurs.

Termine für die Fachdienstausbildung "Suchdienst/Kreisauskunftsbüro" sowie für die Führungs- und Leitungskräfteausbildung  findest du im aktuellen Bildungsprogramm der DRK-Landesschule Nordrhein,  bzw. über die  Online-Anmeldung