Rettungshund_liegend.JPG

Sie befinden sich hier:

  1. Helfer-, Führungs- und Leitungskräfte
  2. Ausbildungsübersicht
  3. Helfer/in im Fachdienst "Rettungshundearbeit"
  4. Rettungshundeteamprüfung

Rettungshundeteam-Prüfung Flächensuche und / oder Trümmersuche

Kontakt

LANO-Seminarverwaltung

Tel.: 0211-3104-511

Fax: 0211-3104-146

 

lano-hfl(at)drk-nordrhein.de

Voraussetzung:

  • bestandener Eignungstest
  • Zulassungsalter für Hundeführer: mindestens 18 Jahre
  • bei der ersten Prüfung beträgt das Mindestalter des Hundes 16 Monate , das Höchstalter 6 Jahre
  • Der Hundeführer muss die aktive Mitgliedschaft in einer DRK-Bereitschaft nachweisen
  • Hundeführer und Hund müssen am Prüfungstag offensichtlich gesund sein. Dem Hundeführer obliegt eine ärztliche / tierärztliche Gesundheitsnachweis der Prüfungstauglichkeit

Inhalt:

Die Prüfungen werden nach der "DRK Prüfungs- und Prüferordnung für Rettungshundeteams" (Trümmer- / Flächensuche) gem. DRKPPO-RHT durchgeführt.

 

Termine und Anmeldung:

Online-Anmeldung oder pdf-Dokument Terminübersicht mit Anmeldeformular