junge_Feldkoeche__innen_.jpg

Sie befinden sich hier:

  1. Helfer-, Führungs- und Leitungskräfte
  2. Ausbildungsübersicht
  3. Verpflegungshelfer/in

Verpflegungshelfer/in

Kontakt

LANO-Seminarverwaltung

Tel.: 0211-3104-511

Fax: 0211-3104-146

 

lano-hfl(at)drk-nordrhein.de

Ein Unglücksfall trifft Menschen auf unterschiedliche Weise. Wenn Autofahrer in eisiger Kälte stundenlang im Stau stehen, ein Haus abbrennt, eine Flut ganze Lebensgrundlagen zerstört, sind die Betroffenen, auch wenn sie vielleicht nicht verletzt wurden, dennoch auf Hilfen angewiesen.  Die Verpflegungshelfer versorgen die Betroffenen sowie auch die Helfer vor Ort mit Getränken und Speisen, welche sie in den meisten Fällen vorab selber kochen.

Voraussetzungen:

Inhalt:

  • der Verpflegungsdienst im DRK
  • Gesetze und Verordnungen
  • Maßnahmen zum Betreiben eines Lebensmittellagers
  • Organisation und Durchführung der Verpflegungsausgabe
  • Auffrischung: Speisepläne, Mengenberechnung, Kalkulation
  • Einkaufslisten, Einsatzplanung
  • Praktische Ablauf eines Verpflegungseinsatzes
  • Aufbau eines Küchenzentrums
  • Erstellen von Mahlzeiten und Getränken mit Ausgabe

Optional, aber empfohlen:

Termine und Anmeldung: 

Angebote für die Fachdienstausbildung findest du in deinem Kreisverband oder über unsere Bildungsbörse.

 

 

Orte und Termine für die Erste-Hilfe-Ausbildung findest du auf der Website Rotkreuzkurs.