Ausbilder_stehen_um_Planspiel.jpg

Sie befinden sich hier:

  1. Helfer-, Führungs- und Leitungskräfte
  2. Führungskräfte im Katastrophenschutz
  3. Gruppenführerausbildung Teil 1

Gruppenführerausbildung Teil 1

Kontakt

LANO-Seminarverwaltung

Tel.: 0211-3104-511

Fax: 0211-3104-146

 

lano-hfl(at)drk-nordrhein.de

In diesem Lehrgang werden den zukünftigen Führungskräften die Grundlagen taktischer Führung näher gebracht. Ziel ist es, dass jeder Teilnehmer am Ende des Lehrganges eine Teileinheit/Gruppe im Einsatz taktisch effektiv und effizient führen kann. 

Voraussetzungen für die Teilnahme

Parallel zum Gruppenführer Teil 1 können „Leiten und Führen von Gruppen" und „Rotkreuzaufbauseminar" absolviert werden. Die Reihenfolge ist optional, empfohlen wird folgende Reihenfolge: „Rotkreuzaufbauseminar", „Leiten und Führen von Gruppen", „Gruppenführer Teil 1"

Inhalt:

Rahmenbedingungen auf der Ebene des Gruppenführers

  • Das Führungssystem
  • Führungsebenen
  • Begriffe und Definitionen
  • Grobstruktur des Einsatzes mit Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung
  • Zusammenarbeit in und mit DRK-Einsatzformationen
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Landes und organisationsspezifische Regelungen für die Abwicklung von Einsätzen.

Führen auf Ebene des Gruppenführers

  • Führungspersönlichkeit und Führungsverhalten
  • Führungsvorgang als Denkmodell im Führungskreislauf

Führungsmittel für Gruppenführer

  • Führungsmittel
  • Informationsgewinnung, Informationsverarbeitung, Informationsübertragung

Sicherheit im Einsatz

  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Rechtsregelungen und organisationseigene Regelungen
  • Versicherungsschutz

Führen bei belastenden Einsätzen

  • Führen unter Stress

Führen in besonderen Einsatzlagen

  • Terror
  • Amok
  • CBRN-(ABC-)Lagen
  • Demonstrationen und Großveranstaltungen

Termine und Anmeldung:

Online-Anmeldung oder pdf-Dokument Terminübersicht mit Anmeldeformular